Herzlich willkommen

bei der Evangelisch-Lutherischen Auferstehungsgemeinde Darmstadt-Arheilgen
in der Messeler Straße 31.

Hier informieren wir Sie über Aktuelles und Wissenswertes zu einer der beiden evangelischen Kirchengemeinden in Arheilgen, einem nördlichen Stadtteil von Darmstadt.

Sie finden hier Informationen über unser Gemeindeprofil sowie über unsere Gottesdienste und erfahren, welche Pfarrer und weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den verschiedenen Bereichen für Sie da sind. Auch unsere Gemeindeangebote und Gemeindegruppen sind hier vertreten.

Ihre Pfarrer
Hans-Jörg Dittmann und Harald Marks

Aktuelles

  • Liebe Eltern, liebe Kinder, der Lockdown zieht sich. Da machen sich ganz schnell auch wieder die Sorgen breit. Der folgende Impuls soll uns helfen, die Sorgen dahin zu bringen, wo sie gut aufgehoben sind: zu Gott. Hier finden Sie ein Ritual für Zuhause – gemeinsam mit Kindern zum Thema „Sorgen zu Gott bringen“ Es wurde von Natalie Ende, der Referentin unser Landeskirche für Gottesdienste mit Kindern erarbeitet. Bleiben Sie behütet!  

    ... [mehr]
  • Herr Martin Jourdan hat alte Filmaufnahmen seines Vaters Pfarrer Johannes Jourdan aus dem Jahr 1958 gefunden, digitaliseren lassen und auf Youtube hochgeladen. Herr Jourdan Senior war zu dieser Zeit noch Pfarrvikar in der Auferstehungsgemeinde. Zu sehen sind die Kirche, der Posaunenchor und … Gerne dürfen Sie uns auch schreiben, was hier zu sehen ist, wir werden es gerne ergänzen. Viel Spaß mit dem Filmausschnitt (ca. 5 Minuten) und herzlichen Dank an Herrn Martin Jourdan für die investierte Zeit und die Informationen.

    ... [mehr]
  • Die online-Anmeldung zu den Adventsgottesdiensten hat sich bewährt. Der Kirchenvorstand hat daher beschlossen, für die Gottesdienste nach Weihnachten das online-Anmeldeverfahren über ChurchEvents fortzuführen. Die Gottesdienste, zu denen Sie sich bereits anmelden können finden sie nachfolgend: Wir freuen uns, wenn sie von dieser Möglichkeite Gebrauch machen. Die Anmeldung ist in der Regel bis 15 Uhr am Vortag geöffnet. Danach werden die Listen ausgedruckt. Es ist für diese Gottesdienste auch weiterhin möglich, sich übers Gemeindebüro anzumelden. Die Gemeindesekretärin, Frau Weber, wird Sie gerne in die online-Liste eintragen. Bitte haben sie dafür Verständnis, dass wir keine zwei Listen pflegen werden. Die Daten werden gemäß der DSGVO gespeichert und aufbewahrt. Eine automatische Löschung erfolgt bei Abmeldung sofort, ansonsten nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist von 4 Wochen.

    ... [mehr]