Posaunenchor

Der Posaunenchor der Auferstehungsgemeinde feierte 2016 sein 160-jähriges Bestehen. Er ist damit einer der ältesten Posaunenchöre in der EKHN. Aktuell bilden etwa 10 Blechbläser einen gemischen Chor von Trompete über Posaune bis Euphonium.

Wir üben freitags im Gemeindehaus und spielen 4-5 mal im Jahr im Gottesdienst. Auch die Begleitung der St. Martinsumzüge unserer Kindertagsstätten ist eine Aufgabe, die wir gerne übernehmen.

Sie haben Interesse, spielen aber noch kein Instrument? Sie würden gerne mal wieder einsteigen? Dann kontaktieren sie doch einfach unseren Chorleiter Stefan Herberth über das Gemeindebüro.