Herzliche Einladung zum Seniorennachmittag

Die Seniorenkreis der Auferstehungsgemeinde trifft sich am Mittwoch, den 13. April, um 14:30 Uhr im Gemeindehaus, Messeler Str. 31. Bei Kaffee und Kuchen wird es ein gemütlicher Nachmittag werden. Danach geht es um „Zeichen und Symbole der Weltreligionen“. Das Vorbereitungsteam lädt dazu herzlich ein. Wer gefahren werden möchte, rufe bitte das Gemeindebüro (Tel. 37 16 … [mehr]

Erfolgreiche Ruthsenbach-Reinigung

Die Pfadfinder haben am letzten Märzwochenende mit Unterstützung Arheilger Bürger den Ruthsenbach gereinigt. Die Vorbereitungen dazu begannen um 15:30 Uhr an. Offizieller Beginn war 16:00 Uhr. Zusätzlich zu den vielen Christlichen Pfadfindern der Auferstehungsgemeinde halfen auch noch 6 Familien und weitere Erwachsene mit, insgesamt 41 Personen. Jeder der Teilnehmer musste sich in eine Liste eintragen. … [mehr]

Bewerbungen auf die Pfarrstelle II

Der Ruhestand von Pfarrer Hans-Jörg Dittmann rückt immer näher. Die Pfarrstelle ist zum 1. September 2022 als halbe Stelle neu zu besetzen. Im Januar war die Stelle im Amtsblatt ausgeschrieben. Am 22. März haben sich der Bewerber und die Bewerberin im Kirchenvorstand vorgestellt. Für den 10. und 24. April sind Vorstellungsgottesdienste geplant. Herzliche Einladung dazu! … [mehr]

Neuer Pfarrer für die Auferstehungsgemeinde

Pfarrer Fabian Böhme wird neuer Pfarrer in der Auferstehungsgemeinde. Nach seiner Vorstellung im Gottesdienst am 30. Januar hat ihn der Kirchenvorstand in seiner Sitzung am 8. Februar auf die Pfarrstelle I gewählt. Nach Ablauf der 14-tägigen Einspruchsfrist hat Pfarrer Böhme zugesagt. Es ist geplant, dass sein Dienst in der Gemeinde am 1. Mai beginnt. Die … [mehr]

Gottesdienst mit Orchester

Wir laden ein zu einem besonderen musikalischen Gottesdienst, der am Sonntag, 6.3.2022 um 10 Uhr beginnt. In diesem Gottesdienst spielt das Graupner Orchester unter Leitung von Burkhard Engelke. Zur Aufführung kommen Sätze aus der Suite in G-Dur von Johann Ludwig Bach.

Glockenläuten und Gebet für den Frieden

Vielleicht ist es ihnen schon aufgefallen: in der Stadt läuten seit dem Angriff auf die Ukraine durch russischer Truppen die Glocken um 12 Uhr. Unser Kirchenpräsident hat dazu aufgerufen. Da bei uns die Kirchenglocken jeden Mittag um 12 Uhr läuten, ist die Veränderung im Läuten nur sehr gering. Statt drei Minuten wird 5 Minuten geläutet. … [mehr]