Gottesdienst mit Kirchenmusik am 11. November

Die Ev. Auferstehungsgemeinde lädt zum 11. November um 10 Uhr in die Kirche in der Messeler Straße ein. Wir werden in diesem Gottesdienst der Pogromnacht vor 80 Jahren am 9.11. 1938 gedenken. Die Kantorei singt Teile aus der h-Moll-Messe von J.S. Bach. B. Engelke ist für die Musik zuständig, Pfarrer H.Marks für Predigt und Gestaltung … [weiterlesen …]

Kerbgottesdienst am Freitag, dem 2.11. in der Auferstehungskirche

Am kommenden Freitag findet wieder der Kerbgottesdienst zur Eröffnung der Arheilger Kerb um 18 Uhr in der Auferstehungskirche statt. Der Gottesdienst wird gestaltet von Pfarrerin Barbara Themel, Pfarrer Harald Marks und einem Mitglied der katholischen Gemeinde Heilig Geist. Ausserdem beteiligt sich die Kerbmannschaft mit dem Fürbittengebet. Im Anschluss an den Gottesdienst zieht die ganze Gemeinde … [weiterlesen …]

Kirche für Kinder am 4. November

Bunt und vielfältig wird es wieder sein am 4. November im Mini- & Kindergottesdienst und dem Gottesdienst für Große (GofüGro). Nach dem gemeinsamen Beginn um 10 Uhr in der Auferstehungskirche gehen alle Kinder von 0 Jahren bis 12 Jahren ins Gemeindehaus, um in ihren Gruppen weiter Gottesdienst zu feiern. Bei den Minis von 0-5 Jahren … [weiterlesen …]

12. Martinsmarkt in der Auferstehungsgemeinde

Es ist wieder soweit. Am Sonntag, dem 11.11. 2018 findet von 11.00 – 18:00 Uhr im Gemeindehaus der diesjährige Martinsmarkt statt. An über 20 Ständen werden in gemütlicher Atmosphäre im Gemeindehaus Geschenkideen präsentiert und zum Kauf angeboten. Gezeigt werden Glaskunst und Schmuck, Keramik, Gestricktes, Genähtes, Gefilztes, Holzarbeiten, Seifen und vieles mehr.Die Arheilger Spinngruppe hat wieder … [weiterlesen …]

Erntedank mit Familien

Am 30.09.2018 wurde das Erntedankfest mit Kindern gefeiert. Gemeinsam mit der Kita am Ruthsenbach und dem Kindergottesdienst fand ein feierlicher Familiengottesdienst statt. Der Gottesdienst begann damit, dass die Kinder Erntegaben in die Kirche trugen und vor dem Altar ablegten. Damit war die Kirche dem Anlass entsprechend geschmückt. Der Gottesdienst wurde von den Kindern mitgestaltet. Die … [weiterlesen …]

„Friede sei ihr erst Geläute“

Europaweites Glockenläuten zum internationalen Friedenstag am 21. September Am kommenden Freitag werden von 18.00 Uhr bis 18.15 Uhr die Glocken der evangelischen Kirchen in Arheilgen und Wixhausen sowie die Glocke der Aumühle läuten. Die Kirchengemeinden möchten damit ausdrücken, dass Frieden keine Selbstverständlichkeit ist. In diesem Jahr wird an das Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren … [weiterlesen …]

Gemeinsames Mittagessen zum Erntedank am 30.9.

Im Anschluss an den Erntedank-Familiengottesdienst am Sonntag, 30. September, in der Auferstehungskirche lädt die Gemeinde wieder zum traditionellen Suppenbuffet ins Gemeindehaus ein. Eine-Welt-Stand Am Eine Welt Stand werden fair gehandelte Waren zum Verkauf angeboten sowie Informationen zur 59. Aktion Brot für die Welt, die unter dem Motto „Wasser für alle“ steht. Fast 850 Millionen Menschen … [weiterlesen …]

Café plus+ am 5. September

Das Café plus+ findet am Mittwoch, 5. September, von 15:00 bis 17:30 Uhr im Gemeindehaus statt. Neben Kaffee  oder Tee aus fairem Handel und selbst gebackenen Kuchen werden fair gehandelte Waren aus den benachteiligten Ländern dieser Welt zum Verkauf angeboten. Spenden für Kaffee und Kuchen kommen der Aktion Brot für die Welt zugute. Gleichzeitig wird … [weiterlesen …]

Workshop African Choir Music

Nach afrikanischer Tradition ist die Stimme das wichtigste Instrument, was sich im facettenreichen Gesang afrikanischer Musik wiederspiegelt. Auf den Pfaden dieser Tradition werden in diesem Workshop Gospels und Spirituals aus verschiedenen Ländern Afrikas erarbeitet. Diese mehrstimmigen Chorarrangements bieten zudem eine wunderbare Grundlage für erste Versuche in der Vokalimprovisation und der Integration sängerischer Bewegungsformen. An dem … [weiterlesen …]

Besuch aus Südafrika

Über Kontinente hinweg pflegen christliche Gemeinden miteinander Partnerschaften. Sechs Gemeinden im Evangelischen Dekanat Darmstadt Stadt sind schon seit mehr als 25 Jahren mit Gemeinden der Moravian Church (Herrnhuter Brudergemeine) in Südafrika, Destrict Port Elisabeth partnerschaftlich verbunden. „Begegnungen und persönliche Kontakte sind dabei wesentlich“, so Ulrike Hofmann, Pfarrerin für Ökumene und interreligiöses Gespräch im Evangelischen Dekanat … [weiterlesen …]