Weltgebetstag 2018: „Gottes Schöpfung ist sehr gut“

Unter diesem Motto feiern die drei Arheilger Kirchengemeinden den diesjährigen Gottesdienst zum Weltgebetstag am Freitag, 02. März um 18.00 Uhr in der Heilig Geist Kirche in der Zöllerstraße. Die Gottesdienstordnung stammt in diesem Jahr aus Surinam, dem kleinsten Land Südamerikas. Surinam liegt an der Nordostküste zwischen Guyana, Brasilien und Französisch-Guyana. Dank seines subtropischen Klimas hat … [weiterlesen …]

Nächster Ausbildungskurs in der Telefonseelsorge Darmstadt startet Mai 2018

Gerne veröffentlichen wir eine Anfrage zur Mitarbeit aus dem Dekanat: Suchen Sie eine anspruchsvolle und sinnstiftende ehrenamtliche Aufgabe? Die Telefonseelsorge in Darmstadt bietet seit 45 Jahren Menschen in Krisensituationen rund um die Uhr die Möglichkeit zu einem anonymen und vertraulichen Gespräch unter den kostenlosen Nummern 08001110111 und 08001110222. Die Beratungsarbeit am Telefon leisten ehrenamtliche Mitarbeiter … [weiterlesen …]

Mini-, Kinder- und (Kinder)Gottesdienst für Große am 14.1.

Das neue Jahr hat begonnen, auch die hessischen Weihnachtsferien gehen zu Ende. Zeit für den nächsten Kindergottesdienst in der Auferstehungsgemeinde. Am Sonntag, den 14.1. laden wir alle Kinder und Jugendlichen von 0 bis 13 Jahren wieder zum Mini-, Kindergottesdienst oder zum Gottesdienst für Große (GofüGro) sehr herzlich ein. Wir beginnen gemeinsam um 10 Uhr in … [weiterlesen …]

Gottesdienst am 7.1. um 18 Uhr

Der Gottesdienst am kommenden Sonntag findet zusammen mit der Kreuzkirchengemeinde in der Kreuzkirche statt. Da die Kreuzkirchengemeinde in den Wintermonaten am ersten Sonntag im Monat einen Abendgottesdienst feiert, findet der Gottesdienst um 18 Uhr statt. Den Gottesdienst gestaltet Pfarrer Harald Marks. In der Auferstehungskirche findet morgens kein Gottesdienst statt.

Einladung zum Krippenbummel

Auch in diesem Jahr laden die Darmstädter Kirchgenemeinden am ersten Sonntag im neuen Jahr wieder zum Krippenbummel ein. Eine Vielzahl an Kirchen ist geöffnet. Auch in der Auferstehungskirche ist am 7. Januar von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Die Krippenfiguren wurden vom polnischen Bildhauer Kasimierz Kowalczyk gestaltet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Wie der Weihnachtsbaum in die Kirche kommt

Am 16. Dezember war es wieder so weit. Die alljährliche Weihnachtsbaum für die Kirche-Aktion stand an. Auch dieses Jahr wurde wieder eine Familie gefunden, die ihre große Tanne vor, hinter oder neben dem Haus loswerden wollte und sie der Gemeinde spendete. Um 9 Uhr ging es los. Zuerst ein paar Äste unten entfernen, dann die … [weiterlesen …]

Weihnachten und Jahreswechsel in der Auferstehungsgemeinde

Die Auferstehungsgemeinde lädt ein zu den Gottesdiensten an Weihnachten, Silvester und Neujahr. An Heiligabend finden die Gottesdienste mit Krippenspielen für Familien mit kleinen Kindern um 15.00 Uhr mit Pfarrer Dittmann und mit Konfirmandinnen und Konfirmanden um 16.30 Uhr mit Pfarrer Marks statt. Um 18.00 Uhr wird die Christvesper von Pfarrer Dittmann gestaltet. Im Gottesdienst erklingen Texte … [weiterlesen …]

Herzliche Einladung zur Kinderfreizeit 2018

„Wetten, dass mein Gott durch Raben das Essen bringt?“ Herzliche Einladung zur Kinderfreizeit 2018 vom 2. bis 4. März 2018 in Oberrodenbach bei Hanau für Kinder von 7 bis 12 Jahren Kosten: 35 € für Übernachtung und Verpflegung, die Fahrt dorthin wird von den Eltern organisiert Die Anmeldung zur Kinderfreizeit erfolgt über das Gemeindebüro (Bitte … [weiterlesen …]

Kirche für Kinder im Advent

Zweimal gibt es in der Adventszeit in der Auferstehungsgemeinde in diesem Jahr Kirche für Kinder. Am ersten Advent (3.12.) feiern wir Mini- und Kindergottesdienst sowie den Gottesdienst für Große (Kinder). Wir beginnen um 10 Uhr alle  in der Kirche. Nach einer kurzen gemeinsamen Zeit gehen die Kinder ins Gemeindehaus. Dort begegnen die Minis  dem Engel … [weiterlesen …]

„Das ewige Licht“ – anglikanische Trauermusik (Konzert am 25.11.)

Am Samstag, 25. November, dem Vorabend zum Ewigkeitssonntag, gibt es um 17 Uhr in der  Auferstehungskirche ein Konzert unter dem Titel „Das ewige Licht“. Zu hören sein wird Trauermusik aus anglikanischer Tradition: Morten Lauridsens „Lux aeterna“ von 1994 und Henry Purcells „Funeral Anthem ‚Man that is born of a woman‘“ von 1695. Es singt der … [weiterlesen …]